über uns

Glas+Wort

Der Name ist Programm: Hier findet gestaltete Werkstattarbeit statt – mit Glas und mit Worten und immer wieder auch in einer faszinierenden Verbindung zwischen beiden Werkstoffen. 

So knüpfen wir an die Arbeit des ehemaligen Studios für Poesie und Publizistik „zeilenschwung“ und der Verlagswerkstatt „kreuz&quer“ an. Beide sind ergänzt um den Bereich der künstlerischen Glasgestaltung.

Die Nähe der Werkstatt zur Ostsee seit drei Jahren trägt zudem dazu bei, dass neben Themen aus Kunst und Kirche jetzt „mehr vom Meer“ in unserem Angebot zu finden ist.